Wallache

Nicht jeder Reitbetrieb lässt eine Hengsthaltung zu. Für manche Besitzer ist es daher unkomplizierter sich einen Wallach oder eine Stute anzuschaffen.
In Spanien und Portugal gibt es sehr wenig Wallache. Der Stolz der Menschen lässt eine Kastration als  unnatürlichen Eingriff  in die Natur nicht gelten.
Da der Markt jedoch immer mehr Wallache nachfragt, bieten die meisten unserer Partner an, falls gewünscht, das Pferd noch vor dem Transport vor Ort zu kastrieren.
Die Kosten hierfür sind mit rund 250€ -350 € wesentlich günstiger als in Deutschland.
Nach einer Kastration muss das Pferd rund vierzehn Tage im Land verbleiben, bevor der Amtstierarzt seine Genehmigung für eine weite Reise gibt.

Unsere Preisklassen sind aktuell wie folgt :
A : bis 10.000 €
B: 10.000€ bis 20.000 €
C: 20.000 € bis 35.000 €
D: 35.000 € bis 50.000 €
E: 50.000 € bis 80.000 €
F: über 80.000 € Exclusivbereich

Bei Kauf von Gestüten und Ausbildungsställen fällt zusätzlich zum Kaufpreis die gesetzliche Mwst. des jeweiligen Landes an.
Deutschland 19 %
Spanien 21%
Portugal 23%.

Bei Kauf von privat entfällt diese.

Hier geht's zu unseren Wallachen